Louis Jordan V-Disc / 1943- 1945 V-Disc Über Louis Jordan

Louis Jordan V-Disc 1943 - 1945


OFFICIAL LP 6061
1989 THE OFFICIAL RECORD COMPANY


Side 1

Side 2
    1. Is You Is Or Is You Ain't My Baby?
    2. Knock Me A Kiss
    3. I've Found A New Baby
    4. Jumpin' At The Jubilee
    5. You Can't Get That No More
    1. The End Of My Worry
    2. How High Am I?
    3. Hey Now, Let's Live
    4. Deacon Jones
    5. Bahama Joe
    6. Noboby But Me

Details:
Zwischen 1943 und 1945 entstanden sieben V-Discs (14 Titel) mit Louis Jordan and His Tympany Five. Von sechs dieser Titel (mit * gekennzeichnet) existieren lediglich nur noch die Studioaufnahmen, die für das V-Disc-Program entstanden.

Louis Jordan und seine Band waren während des Krieges auch für die Truppenbetreuung tätig und standen in dem Propaganda-Film Follow the Boys mit

"Is You Is Or Is You Ain't My Baby?"
vor der Kamera. Die Aufnahmen für das V-Disc Program bescherten Jordan und seinen Tympany Five auch nach dem Krieg viele treue Fans: Notenheft "G.I. Jive"Heimgekehrte Army-Angehörige wollten endlich die Band "live" erleben, deren Musik sie durch die Kriegsjahre begleitet hatte. Konzertankündigungen von Louis Jordan and His Tympany Five wurden oft mit dem Hinweis "The Global GI Favorite" versehen. Der Titel "G.I. Jive" (1944 in den "Pop Charts" - nicht für das V-Disc Progam aufgenommen) zählt zu Jordans meistverkauften Platten. Aufnahmen wie "Knock Me A Kiss" oder "I've Found A New Baby" belegen Jordans musikalische Herkunft aus dem Jazz der dreissiger Jahre. "You Can't Get That No More" - eingeleitet durch einen gesprochenen Gruß
des Bandleaders an die "boys overseas" - berichtet von den kriegsbedingten Entbehrungen in der Heimat: Der "Crocery Shop" in der Nachbarschaft hält nicht mehr - wie gewohnt - alle Waren bereit, die "Hepcats" an der Ecke in ihren "Zoot Suits" werden von "Uncle Sam" zu den Waffen gerufen: "there are some japs to shoot". Und die "Glamour Girls" von früher tragen "Slacks", arbeiten in kriegswichtigen Fabriken und verdienen mehr Geld als die Jungs an der Front. Der Refrain "You Can't Get That No More" ist - der patriotischen Botschaft entsprechend - im Marschrhythmus gehalten.

Insgesamt bieten die V-Discs von
Louis Jordan and His Tympany Five einen interessanten Überblick der ersten erfolgreichen Jahre und Hits der Band.

Titel:

V-Disc No - Aufnahmedatum:

Is You Is Or Is You Ain't My Baby?
Knock Me A Kiss
V-Disc 158 - 22/11/1943
(I'am Gonna Move To The) Outskirts Of Town
I've Found A New Baby*
V-Disc 175 - 22/11/1943

Five Guys Named Moe

V-Disc 196 - ?/9/1943
Jumpin' At The Jubilee*
V-Disc 196 - ?/11/1943
You Can't Get That No More
The End Of My Worry
V-Disc 237 - 22/11/1943
How High Am I?*
Hey Now, Let's Live*
V-Disc 376 - 4/3/1943
Deacon Jones
I Like 'em Fat Like That
V-Disc 376 - 4/3/1943

Bahama Joe*
Noboby But Me*

V-Disc 513 - 12/7/1945

Mehr über Louis Jordan:
Louis Jordan: Let The Good Times Roll
Alle No. 1 Hits und Filme
Louis Jordan Stories

"Louis Jordan Tribute"

© 2000-2007 jumpinjive.com